Donnerstag, 4. November 2010

Zeit für Tee

Wenn es draussen immer kälter wird und die Abende dunkler werden, ist es Zeit, Kerzen anzuzünden. Und natürlich: Tee zu trinken.


Einen Teebeutel "Heidelbeer & Vanille" von Teekanne mit Pfefferminze aus dem Garten mischen. Bei Bedarf mit Zucker oder Honig süssen. Et voilà, fertig ist der Tee!!!

Noch nicht die richtige Teekanne zu Hause? Hier sind drei Vorschläge von http://www.trend-und-kueche.de/ :









Kommentare:

  1. Früher habe ich sehr viel Tee getrunken. Hier in Schweden ist aber Kaffee das Nationalgetränk.

    Ralf (Lappländer)

    P.S.: Du solltest ein Gästebuch in Deinen Blog aufnehmen ...

    AntwortenLöschen
  2. Ich trinke beides. Wenn ich in Schweden bin, dann auch viel mehr Kaffee. :-)

    Bin technisch keine Leuchte, mal sehen, ob ich das mit dem Gästebuch herausfinde. Danke für deinen Tipp. Oder vielleicht kennst du dich ja besser aus....

    AntwortenLöschen
  3. Dein Gästebuch funktioniert immer noch nicht. Ich werde aufgefordert einem Netzwerk beizutreten. Dabei will ich doch nur in Dein Gästebuch schreiben :-)))

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dann muss ich mir mal mehr Zeit nehmen. Gebe dir Bescheid, sobald endlich alles funktioniert. :-)

    AntwortenLöschen